Redaktion

Redaktion


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ina Schriebl
Chefredakteurin

 
+ 43 (0) 42 54/20 740
ina.schriebl@ampuls-verlag.at

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Martin Rümmele
Herausgeber

 
+ 43 (0) 42 54/20 740
martin.ruemmele@ampuls-verlag.at



Katrin Waldner studierte Germanistik an der Alpen Adria Uni Klagenfurt. Sie ist Gesundheits- und Wirtschaftsjournalistin.

Ulli Moschen ist Gesund-heits- und Kultur-journalistin sowie Sozial- und Gesundheitspädagogin. Sie arbeitet für Medianet-Health:economy und sim-kultur.

Dr. Thomas Hartl lebt und arbeitet als frei-schaffender Autor, Schriftsteller und Journalist mit Schwerpunkt Gesundheit in Oberösterreich. www.thomashartl.at



Anna Diethart lebt als Fotografin, Texterin und  Pharma-referentin in der Steiermark, absolvierte ihr Diplom an der Akademie für angewandte Fotografie in Graz.


Mag. Norbert Fuchs beschäftigt sich mit ernährungs-medizinischer Forschung, ist im wissenschaftlichen Beirat der Nährstoff-Akademie Salzburg und als Fachbuchautor tätig.

 


 Mag. Nora Kirch-schlager ist Gesundheits-journalistin und Redakteurin bei der Ö1-Sendung „Radiodoktor“.



 Dr. Ronny Tekal-Teutscher lebt und arbeitet als Allgemein-mediziner, spezialisiert auf homöo-pathische Medizin, und Kabarettist in Wien.

www.peter-teutscher.at


 Linda Kappel arbeitet seit vielen Jahren als freie Journalistin etwa für Der Standard, Wirtschaftsblatt, Format. Sie ist darüber hinaus Chefredakteurin bei etlichen österreichischen Fachmagazinen.


 Karl Albert Fischer  ist Gründer des Öster-reichischen Instituts für Licht und Farbe. Nähere Infos im Internet unter www.lichtundfarbe.at



Dr. Sathya Bernhard  ist Phil osophin und Expertin für mongolische und eitibetische Medizin. Sie führt eine philosophische Praxis in Wien. www.mongolianwheeloflife.com


Mag. Christian W. Bernhard ist Buchautor („Tibetische Medizin für den Westen“ und „Mongolian Wheel of Life“) sowie Journalist und Autor für etliche Fachzeitschriften.


Elisabeth Fischer ist Ernährungs-expertin eine der erfolg-reichsten Autorinnen von Kochbüchern und Ernährungsratgebern im deutschsprachigen Raum. Ihre Werke führen regelmäßig Bestsellerlisten an.



DI Wojciech Czaja studierte Architektur an der TU Wien und arbeitet als freier Journalist und  Gastprofessor an der Universität für angewandte Kunst in Wien.


Dr. Erik Bauer ist Gesund-heits-, Umwelt- und Wissen-schaftsjournalist und unterrichtet am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaften der Universität Wien.


 Jakob Anselm Schriebl studiert Wirtschafts- recht an der WU, ist  Volontär in der Lebensweise-Redaktion und interessiert an Ökologie, Nachhaltigkeit und gesundem Essen










Garantierte Qualität

__________________________________________________

Mehr als 15 renommierte Journalistinnen und Journalisten sorgen für ausgewogene Recherche und qualitätsvolle Berichte. Unterstützt wird das Redaktionsteam von einem prominent besetzten wissenschaftlichen Fachbeirat.

 

Hinter dem Magazin steht der ampuls-verlag, der Mitte 2008 von den beiden mehrfach ausgezeichneten Wissenschafts- beziehungsweise Gesundheitsjournalisten Andreas Feiertag und Martin Schriebl-Rümmele gegründet wurde. Der ampuls-verlag selbst wird nach Maßstäben eines Unternehmertums mit sozialer Verantwortung geführt und tritt für nachhaltiges und verantwortungsbewusstes Wirtschaften unter bestmöglicher Schonung der Ressourcen sowie faire Besteuerung von Arbeits- und Kapitalerträgen ein. Ziel sind gelebte Kooperationen anstelle von Konkurrenz, die Zufriedenheit der Beschäftigten und Geschäftspartner sowie der Versuch, als Unternehmen auch einen positiven Beitrag zum Gemeinwohl zu leisten.

 

Im Sinne seiner inhaltlichen und wirtschaftlichen Ausrichtung legt der ampuls-verlag als Eigentümer und Herausgeber dieses Magazins sowohl größten Wert auf eine ökologische Produktion der Zeitschrift als auch auf einen möglichst umweltschonenden Vertrieb. Soweit wie möglich werden zertifizierte Umweltschutzpapiere aus österreichischer Produktion sowie ökologische Farben in der Partnerdruckerei verwendet, deren Produktionsabläufe ebenfalls ökozertifiziert sind.