Faszination Bergsport

Foto: Lassnig
Foto: Lassnig

Bergwandern und das Begehen von Klettersteigen erleben einen Boom auch als Breitensport. Ina Schriebl sprach mit dem Sportwissenschafter Walter Reichel über die gesundheitlichen Aspekte der Faszination Berg.

lebensweise: Was fasziniert Menschen daran, in die Berge zu gehen?

Walter Reichel: Die Hauptgründe sind die Abenteuerlust und der Wunsch, Natur zu erleben und nicht zuletzt eigene Grenzen zu überschreiten. Heute ist es vor allem ein Weg zurück zur Natur und letztlich das Bedürfnis, sich selbst über das Naturerleben besser zu spüren. Wenn man die Trends im Breitensport in den vergangenen Jahren ansieht, ist der Bergsport sicher ein echter Trendsport geworden und hat einen Boom erlebt. Die Faszination ist das Naturerlebnis kombiniert mit Körperwahrnehmung, dem Spüren der eigenen Grenzen und Leistungsfähigkeit und vielleicht auch ein bisschen die Grenzerfahrung.

 

lebensweise: Was macht die Faszination für Sie persönlich aus?

Reichel: Für mich persönlich stellt der Bergsport eine persönliche Kraftquelle dar, abseits von Metern und Sekunden eine sportliche Herausforderung zu erleben und das Ganze unter Einbeziehung der Natur.

 

lebensweise: Was macht den Bergsport aus, was ist zu beachten?

Reichel: Beim klassischen Bergwandern, also dem Wandersport richten sich die Erfordernisse vor allem nach der Fitness des Wanderers. Wandern hat eine positive Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System und trainiert die körperliche Fitness. Stimmen die Höhe der Belastung, also die Trainingsintensität, und die Dauer der Wanderung, der Trainingsumfang, dann ist Wandern eine hochwirksame Ausdauersportart. Gleichzeitig sind die Grunderfordernisse nicht so hoch, dass man sich technische Fertigkeiten aneignen muss. Das kann also jede und jeder machen. Wenn man das freudvoll mit dem Naturerlebnis kombiniert, ist es ein Sport, den die ganze Familie ausüben kann. In jedem Fall also auch für Kinder absolut tauglich. Es gibt hier klar einen Trend – auch wenn man sich die Verkaufzahlen der Sportartikelindustrie ansieht. Wandern ist absolut in.

 

... Mehr in der Printausgabe oder online nach Erscheinen der nächsten Nummer. Abonnenten haben sofort Online-Zugang zum gesamten Text.

 

Jetzt Jahresabo bestellen um nur 21,- Euro .

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0