Gesunde Plätze sind oft ganz nah

Fotocredit: privat
Fotocredit: privat


Nicht nur spirituelle Einrichtungen, sondern auch viele traditionelle Gesundheitseinrichtungen stehen auf so genannten Kraftplätzen. Andere werden heute auch wieder gezielt an energiereichen Orten gebaut. Doch wo findet man sie und was macht diese gesunden Plätze aus? Eine Spurensuche.

Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle. Es ist das Grundgefühl, das an der Wiege wahrer Wissenschaft und Kunst steht. Wer es nicht kennt und sich nicht mehr wundern oder staunen kann, der ist sozusagen tot und sein Auge erloschen.“ So schwärmte über mystische Orte und Kraftpätze ausgerechnet ein Naturwissenschafter: Albert Einstein.

 

Für den Begriff Kraftort gibt es viele Interpretationsmöglichkeiten...


Den gesamten Artikel finden Sie in der aktuellen Ausgabe der Lebensweise (02/2015).

 

Bestellen Sie sich noch heute Ihr Jahresabo für nur € 23,-- und sichern Sie sich zusätzlich Ihre gratis Wunschprämie. >>>

Kommentar schreiben

Kommentare: 0