Bunte Botschaft durch Farbe

Foto: Licht und Farbe
Foto: Licht und Farbe


Wer noch grün hinter den Ohren ist, muss sich oft schwarz ärgern, weil er zu blauäugig die rosarote Brille aufgesetzt hat. Denn oft wird einem Grünschnabel mit weißer Weste das Blaue vom Himmel versprochen, obwohl die Wahrheit nicht immer das Gelbe vom Ei ist. Er erlebt sein blaues Wunder, und wird’s ihm schlussendlich zu bunt, sieht er meist nur noch rot. Diese klassischen Redewendungen zeigen uns, dass Farben viel mehr sind als bloß ästhetischer Eindruck.

Farben sind Sinnesempfindungen mit ganz bestimmten Wirkungen auf den Körper, die aber auch Emotionen und Assoziationen hervorrufen. Obwohl wir diese allgegenwärtigen Reize nicht immer bewusst wahrnehmen, wirken sie auf uns, ob wir wollen oder nicht.


Was für den Werbefachmann selbstverständlich ist, kann auch im Alltagsleben genutzt werden. Durch den Einsatz bestimmter Farben können wir gezielt Botschaften senden. Für eine funktionierende Kommunikation ist jedoch eines wichtig: Sind die Aussagen von Farbtönen allgemein gültig? Gibt es eine universelle Farbsymbolik? Obwohl jeder Mensch auch seine eigene individuelle Farbenskala aus...


Den gesamten Artikel finden Sie in der aktuellen Ausgabe der Lebensweise (02/2015).


Bestellen Sie sich noch heute Ihr Jahresabo für nur € 23,-- und Sie erhalten zusätzlich noch eine Wunschprämie Ihrer Wahl gratis dazu.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0