Rituale bedeuten Gesundheit

Wie sieht eigentlich Ihr Morgenritual aus: Aufstehen, Duschen, Zähneputzen, Kaffee? Oder QiGong-Übungen, Yoga? Ein Spaziergang mit dem Hund? Oder ein ausgiebiges Frühstück mit Zeitung? Unser Leben ist geprägt von Ritualen - auch wenn es uns gar nicht mehr so scheint. Was wir immer weniger wahrnehmen, ist die Kraft, die von diesen Ritualen ausgeht: Einem gemeinsamen, entspannten Abendessen mit der Familie oder Freunden etwa. Aber auch einem therapeutischen Ritual.

 

Wissenschaftliche Analysen belegen zunehmend, wie wichtig und nicht zuletzt auch gesundheitsfördernd Rituale sein können. Der Herbst und die kommende Advent- und Weihnachtszeit bieten sich nicht nur an, solche Rituale zu pflegen, die Zeit ist auch voll mit traditionellen Ritualen: vom Keksebacken bis zum Adventkranz. Die aktuelle Ausgabe der Lebensweise geht deshalb der Frage nach, wie solche Rituale wirken - auch auf unsere Gesundheit - und soll Gusto machen, solche energiegeladenen Aktivitäten mehr zu leben.

Die Redaktion hat aber auch noch ein anderes, eng verknüpftes Thema für Sie aus verschiedensten Blickpunkten möglichst ganzheitlich aufbereitet: die Rhythmen. Auch sie prägen unseren Alltag mehr als wir denken. Und vor allem sind sie - so belegen neueste wissenschaftliche Untersuchungen - ganz wesentlich für unsere Gesundheit beziehungsweise für die Entstehung von Krankheit. Tag und Nacht geben uns den wichtigsten Rhythmus vor und Untersuchungen haben gezeigt, dass etwa Schichtarbeiter viel öfter krank werden - vor allem, wenn die Schichten unregelmäßig sind.

 

Auch jetzt im Winter ändert sich unser Rhythmus. Die Tage werden kürzer, Depressionen nehmen zu, aber auch Müdigkeit. Manchen von uns geht es wie Tieren, die sich für den Winterschlaf zurückziehen. Andere machen es wie die Zugvögel und reisen in den Süden. Es gibt aber auch viele Möglichkeiten, die Körperrhythmen, wenn sie einmal etwa durch Stress, Arbeitsdruck und Krankheit, aus dem Lot geraten sind, wieder in einen Rhythmus zu bringen. Einige Beispiele und Ideen dazu finden Sie in diesem Heft.

 

Auch mit dieser Ausgabe der Lebensweise möchte die Redaktion diesmal aus verschiedenen Blickwinkeln einen Beitrag leisten, Wissen wieder zu entdecken. Die Redaktion lädt Sie ein zu einer Reise und einer ganzheitlichen Betrachtung der Themen. Ganz wie es auch dem Ziel dieses Magazins entspricht: Wir wollen unabhängigen und ganzheitlichen Qualitätsjournalismus machen. Denn den gibt es gerade im Gesundheitsbereich - so bestätigen uns viele Leserinnen und Leser - immer seltener.

 

Wir, das ist eine Gruppe erfahrener Gesundheitsjournalistinnen und Journalisten, die dieses Magazin vor 2,5 Jahren ins Leben gerufen haben. Die Lebensweise will neue Wege zeigen – wir freuen uns, wenn Sie diese mit uns beschreiten und vielleicht wird das Lesen der Lebensweise ja zu so etwas wie einem Ritual für Sie. In jedem Fall hoffen wir, dass es Spaß macht, informativ ist und Gusto macht - etwa das vegetarische Weihnachtsmenü aus Wiens neuem Top-Restaurant Tian nachzukochen. Mit dem vegetarischen, seit neuestem sogar von Gault Millau mit zwei Hauben ausgezeichneten Restaurant beginnen wir auch eine neue Serie, bei der wir für Sie in die Töpfe ganzheitlicher und gesundheitsfördernder Küchen blicken.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Odelia Wygant (Freitag, 03 Februar 2017 13:19)


    I think this is among the most important information for me. And i am glad reading your article. But should remark on few general things, The website style is perfect, the articles is really great : D. Good job, cheers

  • #2

    Nicki Rondeau (Freitag, 03 Februar 2017 15:41)


    Hi there! I could have sworn I've been to this site before but after looking at a few of the posts I realized it's new to me. Anyways, I'm definitely delighted I came across it and I'll be bookmarking it and checking back frequently!

  • #3

    Chae Baird (Montag, 06 Februar 2017 01:55)


    Howdy! Someone in my Myspace group shared this website with us so I came to take a look. I'm definitely loving the information. I'm bookmarking and will be tweeting this to my followers! Great blog and great design.