Den Blutdruck natürlich senken

mehr lesen 0 Kommentare

Sanfte Übungen für ein glückliches Leben

Was östliche Praktiker schon lange wissen, zeigen immer mehr westliche Studien: Richtig geübtes Qigong ist eine ideale Gesundheitsförderung und Krankheitsprävention, nicht zuletzt bei stressbedingten Indikationen. Doch Qigong ist viel mehr und umfasst auch emotionale und spirituelle Aspekte.

mehr lesen 0 Kommentare

Irdisches Heil in Klöstern

Auszeit im Kloster, dabei die Gesundheit fördern. Zum Beispiel beim Qigong, angeboten von den Schwestern in Marienkron. Foto: www.marienkron.at
Auszeit im Kloster, dabei die Gesundheit fördern. Zum Beispiel beim Qigong, angeboten von den Schwestern in Marienkron. Foto: www.marienkron.at

 

Ein Kloster (von lat. Claustrum) ist ein verschlossener Ort, aber auch Stätte der Kraft und Quelle des nicht nur himmlischen Heils: Immer mehr christliche Klöster haben Gesundheitsangebote, die von immer mehr Gästen gerne angenommen werden – von A wie Abnehmen bis Z wie Zen.

 

Von Martin Link

mehr lesen 0 Kommentare

Zu Gast in einer wohltuenden Stille

In Klöstern herrscht ein Friede, der zunehmend von Menschen gesucht wird, denen die Welt zu laut, zu stressig ist. Pater Christian Gimbel, Leiter des Exerzitienhauses St. Altmann in Stift Göttweig, durchlebt mit diesen Menschen Exerzitien. Was diese bewirken, verriet er Felicitas Freise.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Öffentliche Bewegung

Innovation in Graz: Qigong im öffentlichen Raum. Das Angebot soll nun erweitert werden und findet Nachahmer in anderen Städten. Foto:Amt der Stadt Graz
Innovation in Graz: Qigong im öffentlichen Raum. Das Angebot soll nun erweitert werden und findet Nachahmer in anderen Städten. Foto:Amt der Stadt Graz

Die Stadt Graz fördert Qigong-Angebote auf öffentlichen Plätzen. Auch in anderen Städten zieht es Menschen zu asiatischen Bewegungs- und Mediationsangeboten in Parks. Qigong ist aber auch Medizin und Prävention.

Von Martin Rümmele

mehr lesen 0 Kommentare