REZEPT DER WOCHE

 

Rosmarin-Birnen

 

mit Ziegenfrischkäse

 

In jeder Ausgabe der Lebensweise finden Sie leckere Rezeptideen.

 

Hier können Sie die Lebensweise bestellen!

Rosmarin-Birnen mit Ziegenfrischkäse

2 mittelgroße Birnen. 100 g Ziegenfrischkäse,

Methi Masala zum Bestreuen.

Für den Sud:

400 ml Süßmost,

2 Zweige frischer Rosmarin,

1⁄4 TL gemahlene Kurkuma,

2 EL Sharkara,

1 EL Rosmarinhydrolat. 

 

Die Birnen schälen, längs mit Stielansatz halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Aus Süßmost, Rosmarin,

Kurkuma und Sharkara einen Sud herstellen, in einen Topf geben und die vorbereiteten Birnen hineinlegen. Den Topf

mit einem Abseihtuch abdecken und die Birnen bei geringer Temperatur leise kochen lassen, sodass sie noch bissfest sind.

Am besten über Nacht im Saft ziehen lassen. Den Birnensaft zu Sirup reduzieren und abseihen. Die Birnen anrichten, mit

dem Sirup übergießen und den Ziegenkäse darauf verteilen. Mit wenig Methi Masala bestreuen und servieren.

 

Tipp: Ist für alle Typen geeignet. Das ätherische Öl des Rosmarins regt den Kreislauf an, stärkt die Nerven und belebt

die Sinne.

Ein Bad mit ein paar Tropfen Rosmarinöl bringt zögerliche Liebhaber auf Vordermann; es regt die Durchblutung

der Sexualorgane an und sorgt dadurch für ein besseres Empfindungsvermögen.