Die Lebenswese organisiert regelmäßig zu aktuellen Filmen Publikumsdiskussionen mit Expertinnen und Experten zu Themen rund um Gesundheit, ganzheitliche Medizin und genussvolle Lebensweise.


DIE GABE ZU HEILEN erzählt die Geschichte von Menschen, die mit ihren besonderen Fähigkeiten Beschwerden ihrer Patienten lindern. Fünf charismatische Heiler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz lassen den Zuschauer teilhaben an der Suche nach versteckten Ursachen und bei der Anwendung von überliefertem Heilwissen. Der Film zeigt, wie diese althergebrachten, obskur wirkenden Methoden eine perfekte Ergänzung zur klassischen Schulmedizin sein könnten.

 

Diskutieren Sie bei unseren exklusiven Premieren mit den Protagonisten und Experten.

 

KARTEN GEWINNEN

Gewinnen Sie je 5x2 Karten für die Premieren und Diskussionen in Dornbirn (Österreich-Premiere am 26.4.), Wien (2.5.), Klagenfurt (9.5.) und Graz (10.5.)

 

Eintrittskarten sind zum regulären Ticketpreis erhältlich. Reservierungen im Kino.

Cinema Dornbirn Premiere am 26.4. um 20:00 Kartenreservierung

Robert Baldauf (Heiler, Protagonist)

Dr. Ojuna Altangerel (Approbierte Ärztin, Protagonistin)

Mag. Rudolf Pfeiffer (Apotheker und Kinesiologe)

Brigitte Grabher (Obfrau Energetiker Vorarlberg und Heilmasseurin)

DDr. Imgard Simma (Gesellschaft für ganzheitliche Zahnheilkunde)

 

---

Filmcasino Wien Premiere am 2.5. um 20:15 Kartenreservierung
Dr. Ojuna Altangerel (Approbierte Ärztin, Protagonistin)
Dr. Florian Ploberger (Arzt und Spezialist für Chinesische und Tibetische Medizin)
Univ. Prof. DDr. Johannes Huber (Facharzt für Frauenheilkunden und Geburtsmedizin und Autor)
Dr. Michaela Noseck-Licul (Agentur für Erfahrungsmedizin)

---

Volkskino Klagenfurt Premiere am 9.5. um 20:00 Kartenreservierung

Stephan Dalley (Heiler, Protagonist)

Dr. Erfried Pichler (Präsident Österreichische Gesellschaft für homöopathische Medizin)

Ulfried Elmar Wallisch (Obmann Energetiker Kärnten)

---

Rechbauer Kino Graz Premiere am 10.5. um 19:00 Kartenreservierung

Stephan Dalley (Heiler, Protagonist)

Dr. Reinhard Schwarz (Arzt mit Schwerpunkt anthroposophische Medizin)

Univ. Prof. Dr. Wilhelm Mosgöller (Institut für Krebsforschung, Meduni Wien)


Bedingungsloses Grundeinkommen: Eine Idee, die vor wenigen Jahren radikal wirkte, ist heute salonfähig geworden. In anhaltenden Debatten und Auseinandersetzungen wird sie in Politik, Wirtschaft und Philosophie heiß diskutiert. Ein für viele längst fälliges Konzept wird von Anderen vehement bekämpft. In einer Art Roadmovie macht sich der Dokumentarfilm FREE LUNCH SOCIETY auf eine Reise um die Welt, taucht ein in die Tiefen einer komplexen Materie, holt vielfältige und gegensätzliche Stimmen ein und lässt klar werden, wie sehr das Thema mit Tabus und Vorurteilen aufgeladen ist.

 

Diskutieren Sie bei unseren exklusiven Premieren mit dem Regisseur und Experten.

 

KARTEN GEWINNEN

Gewinnen Sie je 5x2 Karten für die Premieren und Diskussionen in Wien (Österreich-Premiere am 3.5.), Villach (8.5.) u. Graz (11.5.)

 

Eintrittskarten sind zum regulären Ticketpreis erhältlich. Reservierungen im Kino.


Impressionen vom 2. März 2016: