Die Lebenswese organisiert regelmäßig zu aktuellen Filmen Publikumsdiskussionen mit Expertinnen und Experten zu Themen rund um Gesundheit, ganzheitliche Medizin und genussvolle Lebensweise.

Kinopremieren   im Dezember


Rehabilitation

LIEBER LEBEN. In einem Reha-Zentrum räumt eine bunte Truppe versehrter Heldinnen und Helden gemeinsam die Verzweiflung aus dem Weg und feiert jeden Millimeter Bewegung.

Benjamin hat haufenweise Pläne und einen großen Sinn für Humor. Auch Farid hatte einiges vor, bevor er vor Jahren durch einen Unfall im Rollstuhl landete. Die beiden treffen sich in einem Reha-Zentrum, in das auch Benjamin verlegt wird, nachdem er sich einen Halswirbel gebrochen hat.  Trotzdem gibt Benjamin nicht auf und er trifft auf andere, die die große Kunst gelernt haben, das Unglück einfach auszulachen.

LIEBER LEBEN ist ein filmischer Glücksfall, dem eine seltene Balance aus Heiterkeit und berechtigter Schwermut gelingt und der in jedem einzelnen Moment die Echtheit einer wahren Geschichte atmet. Ohne jede Spur von Sentimentalität, aber dafür mit einer perfekten Dosis Galgenhumor.

 

Diskutieren Sie mit:

6. Dezember; 20.00 Uhr;  Votivkino Wien

 

Eintrittskarten sind zum regulären Ticketpreis erhältlich. Reservierungen im Kino.


Wohnen im Alter

ALTE JUNGS. Vier zerknautschte alte Männer planen sie eine Zukunft jenseits des Altenheims. Die Komödie über Seniorenheimbewohner die den Aufstand üben und es nochmal wissen wollen, ist der bisher erfolgreichste Luxemburger Film aller Zeiten. Nuckes, ein Alt-68er, ist die treibende Kraft der Gruppe und er weiß wie man „Widerstand“ organisiert. Der Tod kann warten. Das Leben nicht.

 

Mit einem großartigen Ensemble, bestehend aus den bekanntesten Stars der luxemburgischen Schauspielerszene, hat Regisseur Andy Bausch einen liebevollen und herrlich politisch (un)korrekten Film über eine unangepasste Truppe alter Menschen gedreht.

 

 

Diskutieren Sie mit Regisseur Andy Bausch:

 

13. Dezember; 19.30 Uhr; Filmcasino Wien

 

Eintrittskarten sind zum regulären Ticketpreis erhältlich. Reservierungen im Kino.

 

In Kooperation mit


Impressionen: